Die drei Säulen unserer Praxisphilosophie

1. Zeitnahe ärztliche Versorgung


Wir halten es für wichtig, dass akut erkrankte Patienten noch am gleichen Tag von einem Arzt gesehen werden. Damit nehmen wir in Kauf, dass Wartezeiten in der Praxis entstehen. Das Wohl unserer Patienten hat dabei Priorität und ist uns wichtiger als eine reine, rigide geplante Terminsprechstunde mit Ablehnung von kranken Patienten. Wir bemühen uns, wartende Patienten in der Reihenfolge Notfälle, Terminpatienten und Patienten ohne Termin zu versorgen.

2. Hausarztzentrierte Versorgung


Nur bei ganzheitlicher Betrachtung ist eine langfristige qualitativ hochwertige medizinische Versorgung möglich. Hausarztprogramme mit Ihrer Anmeldung in unserer Praxis schützen u.a. vor schädlichen Medikamentenwechselwirkungen, vermeiden überflüssige Untersuchungen und verbessern Ihre Versorgung und eine ganzheitliche koordinierte Betreuung. Die von den Krankenkassen und vom Hausärzteverband entwickelten Hausärzteprogramme sichern diese strukturierte und koordinierte Versorgung der Patienten. Dadurch, dass der Hausarzt der primäre Ansprechpartner ist, erhält dieser bei Überweisungen stets alle Befunde und kann so die Dinge zusammenführen und damit Ihre medizinische Versorgung verbessern. Mehr Informationen finden Sie unter Hausarztprogramme.

3. Qualitätsmanagement


Seit 2003 ist in unserer Praxis ein QM-System etabliert. Dr. Berndt hat die Zusatzweiterbildung „Ärztliches Qualitätsmanagement“ und die Praxis lässt sich regelmäßig im Rahmen des „Europäischen Praxisassesments (EPA)“ zertifizieren. Wenn Sie Anregungen für Verbesserungen in der Praxis haben, sprechen Sie uns gerne an. Wenn Sie zufrieden sind, freuen wir uns aber auch über Ihre Rückmeldung.